La Guajira

Wayuú-Indianer, Wüste und Meer

3 Tage

Mit Guide

inkl. Transport

Preis ab USD

229

1 Pax. Gruppenrabatt ab dem  2. Teilnehmer.

3 Tage / 2 Nächte
Überptüfen Sie die Verfügbarkeit und plannen Sie die Reise Ihrer Träume!
arrow&v
arrow&v
arrow&v
Reiseberater
Andrea

Highlights

  • Cabo de la Vela & Punta Gallinas

  • Der Lebensstil der Wayuú-Indianer

  • Die beeindruckenden Taroa Dünen

  • Magische Sonnenuntergänge 

Route

Riohacha - Cabo de la Vela - Punta Gallinas - Bahia Honda

Reisebeschreibung

Im Nordosten von Kolumbien liegt der nördlichste Punkt des Festlandes Südamerikas. Eine aufregende und erlebnisreiche Reise in eine trockene und wüstenartige Region mit einem starken geografischen Kontrast zum Rest der Küste wartet auf Sie. Es ist eine sehr abgelegene Region und nicht leicht zu erreichen. Aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel. Und dieser Weg ist besonders eindrucksvoll. Er führt über die Halbinsel La Guajira, wo sich eine riesige Wüste geformt hat. Man benötigt Allradfahrzeuge mit denen man sich durch den endlosen Sand kämpft. Es ist jedoch eine aufregende Fahrt. Bereits vor Erreichen der Wüste werden immer wieder kleine Dörfchen passiert, in denen die Wayuu-Indianer leben, die vor allem wegen ihres wunderschönen Kunsthandwerkes bekannt sind.

 

Die schöne Halbinsel der Guajira beeindruckt seine Besucher mit exotischen Stränden, Sanddünen und fantastischen Sonnenuntergängen. Wenn Sie auch einmal auf Komfort verzichten und neben den meistbesuchten Attraktionen des Landes etwas Einzigartiges erleben wollen, dann ist dieser Baustein genau das Richtige für Sie!

REISEVERLAUF IM DETAIL
PREIS UND INKLUSIVLEISTUNGEN
WICHTIGE INFORMATIONEN

Fotogalerie

Newsletter